Über mich

ueber mich bausachverstaendiger Weber

Nach einer Lehre als Schreiner und mehreren Jahren Berufspraxis folgte ein Studium der Architektur, das ich erfolgreich mit dem Diplom abgeschlossen habe.

In den ersten Jahren meiner Architektentätigkeit war ich mit der Planung und Realisierung von Wohnbauten und Verwaltungsbauten beauftragt.

Nach einigen Jahren ergab sich die Möglichkeit in die Mineralölindustrie/chemischen Industrie als Planer und Projektleiter zu wechseln. Schwerpunkte waren Neubau von Verwaltungsgebäuden, Neubau/Sanierung und Planung von Industrieanlagen und Produktionsstätten.

Durch den drastischen Preisanstieg im Energiesektor, wurde es wichtig die steigenden Energieausgaben durch ein vernünftiges Gebäudemanagement zu senken. Um dies baulich umzusetzen, war ich mehrere Jahre bei einem sozialen Träger im Bereich Gebäudemanagement/ Facility Management tätig.

Aufgrund der vielen Erfahrungen meiner langen Architektentätigkeit entschloss ich mich 2019 die Ausbildung zum DEKRA zertifizierten Sachverständigen für Bauschadenbewertung durchzuführen und das Sachverständigenbüro für Bauschäden zu gründen.